Videoclip Implantatbrücke


Diese Videosequenz zeigt, wie die Verbindung zwischen zwei Implantaten und einer Implantatbrücke, die sogenannten Abutments konstruiert werden. Sie werden an die Situation des vorhandene Zahnfleisches optimal angepasst, die parallele Ausrichtung wird von der Software errechnet. Anschließend wird die aufgesetzte Brücke so wie alle anderen zahntechnischen Konstruktionen im virtuellen Artikulator auf Störungsfreiheit bei allen Bewegungen des Kiefergelenks überprüft und gegebenenfalls entsprechend korrigiert. 

Hippmann GesmbH | Volksgartenstr. 2 | 4020 Linz | Tel.: 0732-662451 | Copyright © 2016 | Info lt. ECG / Med.gesetz